Motorsportbetreuung – Cento ore – Italien – 2015

Aufgabenstellung:
Rennbetreuung eines Porsche 911 ST bei einer Kombination aus Rally und Rundstrecke über zehn Tage in Italien.  (Rom, Perugia, Florenz und Modena)

 

Projektbeschreibung:
Neben dem Fahrzeugeigner kam als zweiter Fahrer, der DTM und Le Mans Sieger Klaus Ludwig zum Einsatz.
Die Registrierung und die Fahrzeugabnahme sowie der Start zur ersten Rennstrecke nach Vallelunga fand in Rom Zentrum statt. Nach dem ersten Rennstreckenrennen ging die Fahrt nach Perugia und von dort aus zur nächsten Rennstrecke nach Magione mit anschießender Etappe nach Florenz. Morgens dann zum Racetrack Mugello und Transfer nach Emilia-Romagna. Auf der legendären Rennstrecke von Imola fand dann die letzte Rundstreckenetappe mit anschießendem Schlußakt in Modena statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.